Ansichtskarte, Schlagwort "Gedichte" [ Permalink ]

Deutschland > Baden-Württemberg > Stadtkreise / kreisfreie Städte > Stuttgart > Mitte > Marktbrunnen
Schlagworte: Brunnen, Säulen, Statuen, Kuriositäten, Gedichte, Nacktheit
>>> Artikel-Nr.: P 11963 <<<

Zustand: Ecken abgerundet, Kanten leicht beschädigt, Knickspuren rechts, Karte leicht verschmutzt, Briefmarke beschädigt
⇓ Zu den Details ⇓

farbig - Marktbrunnen mit Säule und goldener Pferdestatue, Frau mit heruntergerutschtem Kleid, lachende Schaulustige

Adresse: Marktplatz, 70173 Stuttgart

Zum Stadtplan von Stuttgart
Preis: 9,00 €
Jahr: ca. 1910
Status: gelaufen 191x
Beschriftung vorn: Wahre Begebenheit am Stuttgarter Markt-Brunnen. Die Magd ohn Hemd und Unterrock ging ans Wasser holen / Ein Ratsherr sah zum ersten Stock heraus ganz unverholen / Und wie die Kälte nimmt die Magd, so fiel ihr Kleid herunter / Drauf sich Herr Rath zu Tod gelacht und kam ins Grab hinunter. Druck & Verlag v. J. Junginger, Lith. Kunstanstalt, Stuttgart. Ges. gesch. No 307.
Beschriftung hinten: Carte postale, Postkarte - Post card, Cartolina Postale. Druck u. Verlag v. J. Junginger, Lith. Kunstanstalt, Stuttgart. Nachdr. Verboten.
Stempel: Stuttgart-Gaisburg, 1 Feb 1[...]
Briefmarke(n): keine

Hinweis:
Verkauf gegen Vorkasse, kein Ansichtsversand!
Das Objekt kann vor Ort besichtigt werden.

⇑ Zu den Bildern ⇑